Wissenswertes

Des häufigeren bekomme ich von meinen Kunden Fragen zu den Diffusoren und deren Wirkungsweise, bzw. welcher Diffusor der Richtige für den jeweiligen Problemfall ist. Die wichtigsten Punkte habe ich hier mal zusammen gefast. 

 

Dazu eins Vorweg: Die akustische Optimierung eines Raums bedarf einer genauen Analyse und Beurteilung der jeweiligen Einzelsituation und setzt eine Menge Erfahrung voraus. Dabei können die 2D QRD Diffusoren, neben anderen Elementen, wie z.B. Bassfallen oder Absorber, ein Mittel sein um die Akustik in einem bestimmten Hörbereich zu verbessern, aber eben nicht die Lösung für alle Probleme.     

Wie wirkt ein Diffusor?


Was bedeutet QRD?


Welche(s) Größe/Modell brauche ich?

Die Größe des Moduls ist eher von nachgelagerter Bedeutung, wichtiger sind die Faktoren der Tiefe des Moduls und die Anzahl der Einzelfelder bzw. ihrer daraus resultierenden Einzelfläche.